h k
    Betrieb     DAC     Produkte     Region     Partner     Archiv     Kontakt     Garten-Wein Weg     Weinbrand
h
    pointer Events 2004

    pointer Events 2006

    pointer Weintaufe 06

    pointer Events 2007
        - Literatur inder Kellergasse 2007
    pointer Events 2008

h





Home | Seite drucken     
FREITAG, 22. JUNI 2007

 

LITERATUR IN DER KELLERGASSE

 

Zum bereits 7. Mal öffnet die Schilterner Kellergasse ihre musikalisch-literarischen Pforten und lädt zu „Literatur in der Kellergasse“. Das siebte Mal und doch auch das erste Mal, denn erstmals wird es in der Kellergasse auch international zugehen … Das Schweizer Urgestein Endo Anaconda (Stiller Has) trifft auf den oberösterreichischen Mundartpoeten Hans Kumpfmüller, dessen vorletzte Publikation, ein Bildband, die Ukraine zum Thema hat. Von ebendort – und damit schließt sich der Kreis – kommt Bogdan Hanushevsky her, der gemeinsam mit der Slowenin Ewa Hanushevsky zwei Drittel des Trios „Kohelet 3“ ausmacht …

 

Endo Anaconda wurde 1955 als Sohn einer österreichischen Mutter und eines Schweizer Vaters geboren. In den frühen 80er Jahren kam er in die Schweiz und spielte in verschiedenen Berner Musikgruppen, unter anderem bei Caduta Massi und den Alpinisten. 1989 gründete er mit Balts Nill die Band  Stiller Has und brachte mit ihnen zusammen ihre erste gemeinsame MC heraus. Regelmäßiger Kolumnenschreiber in der Berner Zeitung unter dem Pseudonym Bärbeisser und für die Coop-Zeitung. 2005 erschienen seine gesammelten Bgugaruzsahara. Aufzeichnungen eines Maisbeduinen (Ritter Verlag) vor.

Hans Kumpfmüller ärbeisser-Kolumnen unter dem Namen Sofareisen im Ammann-Verlag, mit denen er fast ein halbes Jahr auf Platz 1 der Schweizer Buchbestsellerliste stand. Anaconda hat zwei Kinder und lebt in Bern.

 

Hans Kumpfmüller – der oberöstereichische Mundartpoet ist in Schiltern kein Unbekannter, war er doch auch schon 2001 beim Debüt von „Literatur in der Kellergasse“ mit dabei. 2007 stellt er uns seinen brandneuen Titel wurde 1953 geboren und lebt in St. Georgen / Obernberg am Inn. Bisher erschienen: goidhaum & logahauskabbe: buagschdomsubm, Stiefmutterland & Großvatersprache: buidabiachl, sauschdoidialgraffiti: wöaddabiachl, ruam suam: grundbuach mid zedee, ruam suam: zedee gemeinsam mit h.p.falkner, blasdeggfensdaln: laud dengd, zeus schau owa: Apologie des Sokrates, alle Bibliothek der Provinz. Vergessene Österreicher, Bilder aus Transkarpatien (Molden, Wien 2006) und Dialekt eines Heimatlosen (CD / Verlag STUDIO 17, Traunstein, 2006).

          

„Kohelet 3“ im Duo. Das in Linz wohnhafte Ehepaar Ewa und Bohdan Hanushevsky wird östliches Flair in die Schilterner Kellergasse zaubern, Bohdan mit Akkordeon und Lead-Vocals, Ewa mit Altsaxophon und Lead-Vocals. 1994 wurde gemeinsam mit Kurt Edlmair Kohelet 3 als Trio gegründet und eine erste Kurz-CD aufgenommen. 1996 erschien die zweite CD dunai, 2000 die dritte CD mak mit Gastmusikern aus Tschechien, Ungarn, Deutschland und Österreich. Das Trio wurde mit Klaus Gesing und Barni Girlinger zu einem Ensemble mit fünf Musikern erweitert und 2003 erschien die vierte CD more mit der erweiterten Besetzung und mit Gastmusiker Aliosha Biz aus Moskau.

 

Eintritt: frei

 

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Kellergasse Schiltern bei Langenlois

Nähere Infos: 0664 / 4327973 , http://www.ulnoe.at/