h k
    Betrieb     DAC     Produkte     Region     Partner     Archiv     Kontakt     Garten-Wein Weg     Weinbrand
h
    pointer Events 2004

    pointer Events 2006

    pointer Weintaufe 06

    pointer Events 2007
        - Literatur inder Kellergasse 2007
    pointer Events 2008

h





Home | Seite drucken     

Events 2004


11. November Weintaufe im Schloß Schiltern


6. November kulinarische Weinprobe im Hotel Gasthof Rössle - Aufheim

Ort: Hotel Gasthof Rössle - Aufheim
5 - Gänge - Menü mit 2 Hauptgerichten zur Wahl, Aperitif, 4 korrespondierenden Weinen
Obstbrandservice
Kaffeeservice und Mineralwasser

Winzer Franz Kolm aus dem Kamptal (Österreich)
wird während des Abends aus dem Nähkästchen plaudern
und Sie mit seinen Weinen begleiten.

Weinkost Villa Sonnenschein


25. Juni Literatur in der Kellergasse

Zum bereits 4. Mal laden das Unabhängige Literaturhaus NÖ und die Schilterner Bergwinzer in die malerische Kellergasse in den kleinen Ort nahe Langenlois. Es lesen Heinz Janisch, Helga Pankratz und Gerhard Altmann, der auch mit Mundart-Blues-Nummern aufwarten wird.
Ort: Kellergasse Schiltern bei Langenlois

Heinz Janisch, geb. 1960 in Güssing. Studium der Germanistik und Publizistik in Wien. Seit 1982 freier Mitarbeiter beim ORF. Redakteur der Ö1-Sendereihe „Menschenbilder“. Zahlreiche Publikationen, u.a. „Schon nähert sich das Meer“ und „Gesang um den Schlaf gefügig zu machen“, Gedichte, beide erschienen bei „Bibliothek der Provinz“. Heinz Janisch ist auch ein beliebter Kinderbuchautor, zuletzt erschien „Bärenhunger“ Jungbrunnen Verlag 2003.

Helga Pankratz, geb. 1959 in Wiener Neustadt (NÖ), lebt in Wien und ist zur Zeit als Kulturarbeiterin beim Verein der Österreichischen Dialektautorinnen und Archive (Ö.D.A.) tätig. Zahlreiche Publikationen, u.a. „long distance“ . Ein Briefwechsel. Wiener Frauenverlag 1995 und „Amore?“. Erzählungen. Milena Verlag 1998.

Gerhard Altmann, geb. 1966, lebt in Pöttsching/Burgenland; Mag. phil. (Germanistik & Publizistik), Diplomarbeit über die burgenländische Dichterin Hertha Kräftner, seit 1991 freier Journalist und Autor. Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa in Anthologien, Zeitschriften und im ORF. Publikationen (u.a.): „sim sala mander“, Gedichte, Bibliothek der Provinz 1996, „kuba & co.“, Verbalpolaroids, Bibliothek der Provinz 2000, „hianungraud“, dialektgedichte, lex liszt 2001.


2.-4. Juli Kellergassenfest Schiltern